Einzelcoaching für Führungskräfte und Akademiker 

Die Wiedereingliederung von ehemaligen Führungskräften und Akademikern stellt sich oft schwierig dar, zum einen, weil diese noch an Ihren alten Jobs hängen bzw. sich noch nicht der Realität stellen wollen und sich eingestehen müssen, dass sie für ihr ehemaliges Gehalt sicherlich keinen Job mehr bekommen werden.

Das (Einzel-)Coaching soll diese Leere und Bewegungslosigkeit in den ersten Arbeitsmarkt durch therapeutische wie auch marktwirtschaftliche Gespräche und To-Do Listen wieder in Gang setzen.

Die gruppendynamischen Anteile sollen den Kunden die eigenen Ressourcen, vor allem auch außerhalb ihres bisherigen Wirkens nochmals deutlich machen, aber auch zeigen, dass es den anderen Kunden ebenso ergeht.
Dazu zählt sicherlich auch, die beruflichen Möglichkeiten die in der Zukunft denkbar sein werden, zu bearbeiten und auch zu vermitteln, dass hierfür teilweise erhebliche Abstriche sowohl an Gehalt als auch an Führungsmöglichkeiten hingenommen werden müssen Ihm werden adäquate offene Stellen offeriert und von unserer Seite darauf geachtet, dass diese Vorstellungsgespräche auch eingehalten werden bzw. durch begleitendes Coaching optimiert werden.

Zum gesamten Portfolio gehört natürlich auch festzustellen, ob Umschulungen, Weiterbildungen, Aktivierungen sowie Hilfe in die Selbstständigkeit eine adäquate Alternative bilden können.

Der zeitliche Umfang bemisst sich auf insgesamt 2 Einzelcoaching-Stunden pro Woche plus 4 Stunden 14-tägig Gruppendynamik, dazu kommt begleitendes Coaching bei Vorstellungsgesprächen, insgesamt also auf 60 Stunden, verteilt auf 3 Monate.
Der Beginn ist individuell und zu jeder Zeit möglich!

Stundenkontingent
Einzelcoaching 36 UStd. Gruppencoaching 24 UStd.
Gesamt 60 UStd.
Verteilt auf 3 Monate!

Abschluss
Interner Test: FZBW/DEKRA.
Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Abschlusstest.

Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Studium oder Berufserfahrung in einer Leitungsposition.
Dieser Lehrgang kann mit einem Aktivierungsgutschein durch die Agentur für Arbeit, den Jobcentern, den Rentenversicherungen sowie den Krankenversicherungen und unter bestimmten Voraussetzungen mit Bildungsscheck oder Bildungsprämie gefördert werden!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie uns einfach an, einige Fragen können wir sofort beantworten.
Telefon (02361) 902266

Den Kurs können Sie Hier als Flyer herunterladen