In den letzten Jahren hat sich Mediation zu einer kosten- und zeitsparenden Alternative zur gerichtlichen Konfliktlösung in der Wirtschaft und im sozialen Bereich etabliert. Unternehmen und Personen profitieren von der schnellen, praktischen und effizienten Möglichkeit, Konflikte und Auseinandersetzungen zu lösen.

Grundlagen der Konfliktforschung & Mediation

Was ist ein Konflikt?
Positive und negative Aspekte, Rolle und Grundhaltung des Mediators, Grundstrukturen der Mediation und die klassischen Phasen, Eskalationsstufen, Grenzen und Möglichkeiten der Mediation im Business und sozialen Bereich, Erkennung des eigenen Konfliktverhaltens, Mediationsgesetz, Auftragsklärung, Rollen der Beteiligten

Die Gestaltung des Settings
Auftragsgestaltung, Erarbeitung des Media-tionsplans, Systemische Einordnung, Entscheidung über die Bearbeitungstechnik

Systemisches Arbeiten in der Mediation
Grundlage der systemischen Arbeit und Interventionsmöglichkeiten, Triade der systemischen Konfliktberatung, Systemische Darstellungsformen, unterschiedliche Ansätze in der Mediation

Kommunikation
Persönlichkeitstypologien, Sender/Empfänger-Modell, 4-Seiten einer Nachricht nach F. Schulz von Thun, Aktives Zuhören, Paraphrasieren, Körpersprache wahrnehmen und nutzen, Meta-Modell der Sprache'

Empathie erzeugen

Eskalation von Konflikten
Stufen und Interventionen

Verhandlungs-und Fragetechniken
Harvard-Modell, Zirkuläres Fragen

Lösungsfindungsverhalten/-Technik
Kreativitätstechniken, GfK Gewaltfreie Kommunikation (nach M. Rosenberg)

Mediation von Großgruppen und Teams
Gruppendynamik, Rollen und Prozesse, Lösungsorientierte Mediation, Shuttle Mediation, Co-Mediation

Konflikte in Organisationen
Konfliktpotenziale im Geschäftsalltag erkennen, analysieren und konstruktiv lösen, Fallbeispiele aus der Organisationsentwicklung, Anwendungsgebiete der Business Mediation, Analyse der Organisationskultur, Beachtung der Organisations- und Konfliktkultur, Konflikte in Veränderungsprozessen, Transferorientierung Konfliktmanagementsysteme


Dauer/Umfang

248 Unterrichtsstunden, Vollzeit oder berufsbegleitend.

Gesamtkosten 3.968,00 Euro (Bildungsscheck und Bildungsprämie sind möglich)

Das Seminar endet mit einer Abschlussprüfung
Sie sind dann Mediator/zertifizierter Mediator nach den §§5 und 6 MedG.

Den Kurs können Sie Hier als Flyer herunterladen